Open form for society 

Christian Lillinger - Composing, Drums, Concepts 

Antonis Anissegos - Grand Piano 

Kaja Draksler - Upright Piano 

Elias Stemeseder - Synthesizer, Piano 

Christopher Dell - Vibraphone 

Roland Neffe - Marimbaphone, Vibraphone, Glockenspiel 

Lucy Railton - Cello 

Petter Eldh - Bass, Electric Bass 

Robert Landfermann - Double Bass 

OPEN FORM FOR SOCIETY (OFFO)

Open Form For Society is Christian Lillinger's most elaborate work to date.

OFFS tracks aspects which make up the qualities of Christian Lillinger's composition. Lillinger develops new chamber music within the sonic realm of PLAIST, new music, avant-garde jazz, hip hop and musique concrète (s. Composition). This takes place in cooperation with nine mostly young European musicians, who are leading instrumentalists in their respective music scenes.

The project as a framework:
Within a specific time-frame and at a specific location with selected musicians and a sound

engineer. This creates a space in which structures can be created, interpreted, opened up, connected, opened up again and reconnected simultaneously. The process itself becomes part of the project and since it has been captured on film, each step in the creation can be fully understood.

OFFS is the realisation of Christian Lillinger's project, which started out two years ago with the development of compositions. His focus was on a free, intense, discursive process in the studio. The aim was to work without genre conventions but rather open up a creative flow amongst the musicians. The recording process, during which everyone involved worked closely together at the same location, took five days. It allowed for a realisation and further development of compositions, sound ideas as well as concepts.

The implementation of each step followed a carefully crafted plan and its execution was as intended; from its creative inception and post-production with co-producer Johannes Brecht to the design of the recording medium.
“Nothing was left to chance, no expenses spared. This is intended as a new standard of complexity mediation in music between sound membranes (speakers) and the listener”, says Christian Lillinger.

OFFS's model society should be regarded as a role-model for society in general. So it is no accident that the project is named after Karl Popper's Offene Gesellschaft (engl.= open society), which puts its trust in “people's critical thinking abilities”. The recording is a translation of this very principle into a discursive working progress.

The ensemble is multinational: three key instruments, two percussionists, two bassists, one cello and one drum set allow for high plasticity and depth definition. The musicians link new music, free improvisation, jazz and pop culture.

IMPRESSUM

Angaben gemäß § 5 TMG, Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Christian Lillinger, Erich -weinert -Strasse 26 10439 Berlin, Deutschland

Haftungsausschluss

Urheberrecht: Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Inhalte: Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach § 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links: Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Datenschutz: Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.